Casona De La Paca


Das Hotel

Die alte Villa Casona de la Paca ist die vollständige Wiederherstellung des herrschaftlichen Hauses im Stil der indianos – also derer, die in Übersee zu Geld gekommen waren -, welches José Martínez aus dem malerischen Städtchen Cudillero gegen Ende des 19. Jahrhunderts errichtete, als er voll beladen mit Andenken an die Neue Welt in seinen Heimatort zurückkehrte, nachdem er auf Kuba sein Vermögen gemacht hatte. Mit dem erlangten Reichtum und der angehäuften Nostalgie erbaute er stolz ein Herrenhaus voller sich überlagernder Erinnerungen: Neoklassizistische Architektur, exotische Vegetation nach Art und Weise reicher Leute im Land der Habenichtse. Die Casona de la Paca ist heute ein gemütliches Hotel und seine Restaurierung hat Geist und Wesen des einstigen Hauses Vermögender aus Übersee – indianos genannt- erhalten. Jedoch hat sich das Haus an die heutigen Bedürfnisse und den Komfort angepasst, den man von einem Hotel mit Charme erwarten darf. Die allgemeinen Aufenthaltsbereiche wie der groβe Salon mit Kamin, die Bibliothek, die kleine Bar oder der Frühstückssaal, der in einen Versammlungsraum, Spiele- oder Lesezimmer umwandelbar ist, werden Ihre Lieblingsecken sein. Der neue Sommersalon, eine mit Sprossenfenstern verglaste Terrasse, ist ebenfalls in ein vorzügliches Sitzungszimmer mit Blick auf den Garten verwandelbar. Die Stille, der Gesang der Vögel und der Gartenduft folgen dem Jahreslauf in diesem Hotel, das knapp über den Hafen von Cudillero lugt, zu dem man angenehm herunterspazieren kann. Im Garten befinden sich auβerdem einige sehr gut ausgestattete Apartmenthäuser mit Erd- und Obergeschoss, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Dieses Hotel spricht besonders die menschlichen Sinne an und gleicht einem Refugium an der Küste im Schutz der Brandung des Kantabrischen Meeres.


Zugänglichkeit

Im Hotel befinden sich keine architektonischen Hindernisse und verfügt über mehrere für Rollstuhlnutzer bequeme Zimmer, wenngleich ihre Bäder noch nicht barrierefrei hergerichtet sind. Für Gäste mit starken Sehbeeinträchtigungen gibt es Kennzeichnungen in Brailleschrift und Hochrelief.


Was ist zu tun?

 Aktivitäten

Alle Arten von Sport- und Freizeitaktivitäten für Meer, Land und Berge. Exkursionen zu Pferd, Kanusport, Segeln, Bootsfahrten für bis zu acht Personen – ideal für einen Angelausflug mit Freunden.

 Orte zum Besuchen

Cudillero mit seinem Fischerhafen, die Playa del Silencia – Strand der Stille -, die Ruta de los Miradores, eine Wanderroute nahe der Küste mit Aussichtspunkten auf den Golf von Biscaya, Oviedo mit ihrer Altstadt, der Kathedrale und Monumenten aus präromanischer Zeit - San Miguel de Lillo, San Julián de los Prados y Santa María del Naranco- und nicht zuletzt der Hafen von Luarca.

 Bücher

- A.Drewno/Z.Jakubowska/R.Szmidt: Nordspanien, Verlag Dorling Kindersley, 2. Aufl. 2013, 272 S., broschiert, 20,95 €
- Schröder, Thomas: Nordspanien: Reisehandbuch, Verlag Müller, 7. Aufl. 2011, 600 S., broschiert, 22,90 €
- Pochadt, Ralf: Asturien – das Naturparadies auf dem Sternenweg, Verlag Books on Demand GmbH, 1. Aufl. 2012, ca. 148 S. (www.asturien.net)


Gastronomie

 Küche

Das Frühstück ist sehr reichhaltig und umfasst hausgemachtes, typisches Feingebäck aus der Gegend wie Kuchen, Aniskringel und Pfannkuchen – frixuelos - etwa im Stil von arme Ritter. Natürlich fehlt es auch nicht an Wurst, asturischen Käsesorten, Yoghurts, geröstetem Brot mit Tomate und Olivenöl und Orangensaft. Das Hotel hat kein Restaurant, jedoch besitzt der Ort Cudillero ein großartiges gastronomisches Angebot.

 Typische Produkte

Fabes (große weiße Bohnen), Kasë, Würstchen, Keramik, Messer von Taramundi, getrockneter Fisch von Cudillero, und natürliche Apfelwein.


Wegbeschreibung 

Mit dem Auto von Oviedo in 40 Minuten über Avilés und die Autobahn A8.

Mit dem Bus der Verkehrsgesellschaft ALSA ab Oviedo, Avilés und Gijón. Telefone 985 969 696 und 902 422 242.

Per Flugzeug, Flughafen Asturias, 10 Minuten vom Hotel entfernt.

Per Bahn mit der Bahngesellschaft FEVE auf den Zugverbindungen Ferrol – Oviedo und Oviedo-Santander-Bilbao. Der Bahnhof El Pito ist nur wenige
Meter vom Hotel entfernt. Telefon 985 982 381.


Galerie