Possessió Binicomprat


Das Hotel

Possessió Binicomprat ist eine der ältesten Fincas der Insel Mallorca und findet in den Büchern über die Reconquista von 1229 Erwähnung. Seit anno 1511 ist die Finca im Besitz derselben Familie, die sie über die vergangenen Jahrhunderte erhalten hat. Die Gebäudefassade ist zurückhaltend und monumental und bemerkenswert ist das Speisezimmer im Obergeschoss mit Blick über die große Finca.

Das Hotel befindet sich auf 250 Meter Höhe im Zentrum der Insel am Berg Randa und ist umgeben von Pinien- und Steineichenwäldern sowie Weinstöcken, aus deren Trauben der hauseigene Wein Oliver-Moragues hergestellt wird. Es ist eine einzigartige Enklave für die Liebhaber von Stille und Natur. Den Gästen stehen 3 Zimmer und 9 Appartements für 2 und 4 Personen zur Verfügung.


Zugänglichkeit

Das Hotel verfügt über kein für Rollstuhlbenutzer hergerichtetes Bad, jedoch gibt es Räume im Erdgeschoss sowie andere Zimmer, die für Gäste mit eingeschränktem Sehvermögen oder Erblindung in Brailleschrift und Hochrelief gekennzeichnet sind.  Die Umgebung ist ruhig und stimulierend für unsere 5 Sinne. Die Website ist barrierefrei in 6 Sprachen.


Was ist zu tun?

 Aktivitäten
  Sie können den hoteleigenen Weinkeller besichtigen. Die Gegend lädt zu Wanderungen, Mountainbiketouren und zum Beobachten von Vögeln ein. Tauchen und andere Wassersportarten kann man an der Küste ausüben.      
 Orte zum Besuchen
  Die Strände der Costa de la Calma, die Höhlen Cuevas del Drach, die Altstadt von Palma de Mallorca, das Städtchen Valldemossa und die Berge der Serra de Tramuntana.  


Gastronomie

 Küche
  Es gibt kein Hotelrestaurant, jedoch wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Säften, Backwaren, Wurst und Käse von der Insel angeboten.    
 Typische Produkte
  Sobrasada-Streichwurst, Kräuterlikör (licor de hierbas), mundgeblasenes Glas und Weine.  


Wegbeschreibung 

  Von Algaida kommend fährt man im Osten 2 km auf dem Camí dels Cavallers. Bus ab Palma 29km.


Galerie