Dar Kamar


Das Hotel

Sich im modernen Teil Ouarzazates oder mitten in die aus Lehmziegeln bestehende Kasbah einzumieten, sind zwei völlig verschiedene Erfahrungen. Dar Kamar – Haus des Mondes auf arabisch – liegt direkt in der Kasbah von Taourirt nur wenige Meter entfernt vom Glaoui-Palast, der von der UNESCO restauriert worden ist. Die Lehmziegel-Architektur, die typischen engen Gassen der alten Medinas (zu Deutsch: Altstadt), durch die sich ihre Bewohner und einige Esel drängen, entführen einen in eine untergegangene Zeit. Hinter dem großen, verzierten Tor von Dar Kamar, dem einstigen Justizpalast des Paschas, verbirgt sich eine andere Welt – eine eindrucksvolle Welt aus Düften, Lichtern und Schatten, in deren Stille lediglich der Gebetsruf des Muezzin einzudringen vermag.
Die Einrichtung ist stimmig bis ins kleinste Detail,  mit Zimmerwänden aus verzierten Lehmziegeln und Bädern mit koloriertem Tadelakt-Putz. Beim Tee mit frischer Minze auf der herrlichen Terrasse, die das Tal überragt, und dem Antlitz liebkost von der Sonne, erlebt man das Gefühl , wie die Zeit stehen bleibt. Zum vollendeten Wohlbefinden fehlen dann nur noch der Genuß eines Dampfbades im  hauseigenen Hammam und eine Entspannungsmassage.


Zugänglichkeit

Die Kasbahs sind für Rollstuhlfahrer allgemein unbequem, jedoch ist die Atmosphäre des Hotels eine ganz besondere Sinneserfahrung. Die Zimmertüren und Toiletten besitzen ab Januar 2011 eine Kennzeichnung in Braille-Schrift.


Was ist zu tun?

 Aktivitäten

Das Hotel organisiert für Sie Touren mit dem Geländewagen in die nähere Umgebung oder im gesamten Land. Ihr Betreuungsprogramm beginnt mit Ihrer Ankunft am Flughafen von Ouarzazate oder Marrakesch. Der Atlas, das Saghro-Massiv, die Schluchten von Todra oder Dades, die Rute von den alten Kasbahs bis zu den Dünen von M'Hamid oder Merzouga sind nur einige der Möglichkeiten.


Gastronomie

 Küche

Traditionelle marokkanische Küche mit Produkten nach Saison, vorrangig mit Fleisch- und Geflügelgerichten, die mit Gemüse und Früchten aus der Region kombiniert werden.

 Typische Produkte

Teppiche, Berber-Keramik, Schnabelschuhe (“Belgha”) und Datteln.


Wegbeschreibung 


Galerie