Agriturismo Il Cellese


Das Hotel

Die Zeit stellt jeden an seinen wohlverdienten Platz, und die Toskana ist eine der Ikonen dieser Welt für den Inbegriff von Landschaft, Geschichte, guter Küche und Hotellerie mit Charme. Für diejenigen, die wissen möchten, aus welchen Gründen sie zur Ikone geworden ist, gibt es das bestens ausgestattete Apparthotel Il Cellese, um die Gegend für einige Tage zu erkunden und sein “Haus in der Toskana” immer zur Verfügung zu haben. Für Reisen mit Kindern ist dies die ideale Lösung. Il Cellese ist das Ergebnis einer großartig gelungenen Restaurierung eines Herrenhauses der Familie von Sergio Sardelli, einem Italiener aus Sevilla, der intensiv danach strebt, daß alles dem Zustand der Perfektion gleichkommt. Von unserem Fenster im oberen Stock des Hauses betrachten wir links die unverwechselbare Silhouette von Siena mit seiner Torre de la Piazza del Campo und nach rechts schauend die markanten Türme von San Gimignano, einem der toskanischen Orte mit Pflichtbesuchscharakter.  Hinter uns liegt auf halbstündigem Weg,  Florenz. Es umgibt uns die Gegend des Chianti, der seinen Namen der Herkunft eines der besten Weine Italiens verleiht. Sergio selbst erzeugt den Chianti Classico (so wird diese Weinsorte bezeichnet) von den Weinstöcken auf seinem Landsitz, den in Flaschen abfüllt und in Italien und anderen europäischen Ländern verkauft. Drei Abende in der Woche wird der Hotelgarten zum Erlebnis durch die Abendessen mit Blick auf eine vom Lauf der Zeit nahezu unberührte Landschaft. Diese Weinstöcke, diese wie gezeichnet wirkenden Felder, diese zypressengesäumten Flurwege, diese Häuser als Botschafter ihrer Kultur scheinen derselben Landschaft anzugehören wie vor vier Jahrhunderten. Weder Hochspannungsleitungen und Telefonkabel noch Autobahnen und Antennen. Die Schutzbemühungen um die toskanischen Landschaft ernten die Früchte ihrer Arbeit, und die Toskana ist heute dort, wo sie die Zeit hingestellt hat. Il Cellese ist genau das: ein Balkon zur Toskana. Unser Lieblingshotel im Umkreis von vielen Kilometern.


Zugänglichkeit

Im Hotel gibt es ein rollstuhltaugliches Zimmer. Die überall im Hotel spürbare, ruhige Atmosphäre  verwandelt  Ihren Aufenthalt in eine Sinneserfahrung. Webseiten über die Toskana: www.turismo.intoscana.it/intoscana2/export/TurismoRTen/ und www.regione.toscana.it/turismo/index.html


Was ist zu tun?

 Aktivitäten

Ausflüge nach Siena, San Gimignano, Pisa und Florenz sind die Hauptattraktionen. Die Toskana und sein Chianti-Gebiet zu bereisen, ist die reine Wonne. Für Radfreunde sind die Feldwege zwischen den kleinen Ortschaften eine Erfahrung mit nahezu Kinocharakter. Eine Überraschung ist das Städtchen Colle Val d'Elsa mit seinem phantastischen Glasmuseum.


Gastronomie

 Küche

An drei Tagen in der Woche offeriert das Hotel Abendessen im Garten  nach vorheriger Reservierung. Italienische und leichte mediterrane Küche.


Wegbeschreibung 


Galerie